Wsus update fehler beim herunterladen

Sie erhalten diesen Fehler, wenn sie Updates installieren? Das wäre also kein WSUS-Problem. WSUS hostet nur die Update-Dateien, die jeder PC dann herunterlädt. Der PC führt dann die Installation lokal durch. Wenn eine Installation fehlschlägt, ist es etwas entweder auf dem PC oder mit dem Update selbst. Windows Update verwendet WinHttp mit Part Range-Anforderungen (RFC 7233), um Updates und Anwendungen von Windows Update-Servern oder lokalen WSUS-Servern herunterzuladen. Aus diesem Grund müssen im Netzwerk konfigurierte Proxyserver HTTP RANGE-Anforderungen unterstützen. Wenn ein Proxy in Internet Explorer (Benutzerebene), aber nicht in WinHTTP (Systemebene) konfiguriert wurde, schlagen Verbindungen zu Windows Update fehl. Ich lade 1 Update herunter, um zu sehen, was passiert. Aber dies ist über meine Domäne für wie 12 Maschinen alle mit dem gleichen Problem vom gleichen Server. Das ist SO MANY Updates manuell zu tun.

Wird es installiert? Wenn nicht, erhalten Sie einen anderen Fehler? Es sieht so aus, als ob das Update es nie von Ihrem WSUS-Server auf Ihren lokalen Computer macht. Dieser Fehler sollte nicht auftreten, wenn Sie versuchen, das Update nach dem manuellen Herunterladen zu installieren, da dies nicht auf WSUS schauen sollte. Solche .ini mit Eintrag “DynamicUpdate=Disable” erstellt siehe (wenn er etwas online vor dem Herunterladen von WSUS überprüfen will) Sowohl meine Windows 10-Computer und Server 2016-Computer mit diesem Server verbunden nicht mit Fehler 0x80246002 zu aktualisieren. Dies geschieht, nachdem sie die Updates erkannt haben, die sie tun müssen; Sie laden die Datei herunter und geben mir dann diesen Fehler. Ich habe versucht, eine vollständige WSUS-Neuinstallation durchzuführen, erhalte aber immer noch den gleichen Fehler. Wenn Sie sich nun die folgenden Protokolle ansehen, führt das automatische Update den Scan aus und findet kein update, das dafür genehmigt wurde. So berichtet es, dass es 0 Updates zu installieren oder herunterzuladen. Dies ist auf eine fehlerhafte Einrichtung oder Konfiguration in der Umgebung zurückzuführen.

Die WSUS-Seite sollte die Patches für WU genehmigen, damit sie die Updates abruft und gemäß der Richtlinie zum angegebenen Zeitpunkt installiert. Da dieses Szenario Configuration Manager nicht enthält, gibt es keine Möglichkeit, nicht genehmigte Updates zu installieren. Und das ist das Problem, vor dem Sie stehen. Sie erwarten, dass der Scan vom Operational Insight Agent durchgeführt und automatisch zum Herunterladen und Installieren ausgelöst wird, aber das wird hier nicht passieren. Dadurch werden die heruntergeladenen Dateien auf dem Client gelöscht. Wenn etwas beim Download beschädigt wurde, wird es behoben. Probieren Sie es auf einer Maschine aus und sehen Sie, was passiert. Als nächstes zu versuchen, wäre, manuell herunterladen, welches Update dies verursacht (auf einem Test-PC) und führen Sie es, um zu sehen, ob es funktioniert oder gibt Ihnen eine andere Art von Fehler. Wenn wir uns das Gruppenrichtlinienobjekt ansehen, das über die Registrierung festgelegt wird, ist das System so konfiguriert, dass WSUS zum Herunterladen von Updates verwendet wird: Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren automatischer Updates mithilfe von Gruppenrichtlinien- oder Registrierungseinstellungen. *.download.windowsupdate.com *.dl.delivery.mp.microsoft.com *.emdl.ws.microsoft.com Es kann sagen, es braucht ein Update, aber es kann die Datei nicht ziehen? Wir versuchen nur, das Problem zu finden, und schlagen nicht vor, dass Sie alle Updates manuell auf allen Ihren Computern installieren sollten.

Meiner Meinung nach sollte WSUS-Server mit WID und >10000 Updates mindestens 4 GB Arbeitsspeicher haben. Microsoft Account Sign In Assistant (MSA oder wlidsvc) ist der betreffende Dienst. Der DCAT-Flugdienst (ServiceId: 855E8A7C-ECB4-4CA3-B045-1DFA50104289) ist auf den Microsoft Account Sign In Assistant (MSA) angewiesen, um die globale Geräte-ID für das Gerät zu erhalten.